Minipodcasts mit individualisiertem Feedback

habe ich heute zum ersten Mal für die KursteilnehmerInnen eines Fortgeschrittenenkurses aufgenommen und auf dem entsprechenden Kursblog veröffentlicht.

Als Hintergrund und zur Erklärung der Motivation zu dieser Art von Audiofeedback in Form von Minipodcasts nehme ich Bezug auf den Artikel „The Power of Feedback“ von John Hattie und Helen Timperley (2007) mit der Richtlinie für hilfreiches Feedback:

  • Feed up: Where am I going?
  • Feed back: How am I going?
  • Feed forward: Where to next? 

vgl. Hattie & Timperley (2007:86)

Im genannten Artikel rangiert Audio-Feedback zu den vier effektivsten Feedbackformen.

Mit der freien Anwendung Audioboo kann so ein Feedback sehr unkompliziert erstellt und muss nicht auf dem eigenen PC abgelegt werden.

Hier ein Beispiel, wie sich so ein Audio-Feedback modellhaft für einen fortgeschrittenen  Lerner anhören könnte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: