Oskar – Verleihung…

im eigenen Kursraum – das war die Endphase unseres kleinen Videoprojekts, bei dem jeder Kursteilnehmer neun Bilder zu einer Bildgeschichte zusammenfügte und  daraus mit MovieMaker ein Video herstellte. Das Projekt zog sich über drei Wochen hin, begann mit dem Ordnen der Bilder, einem ersten Drehbuchentwurf und der prozesshaften Ausarbeitung der Texte. Am Ende wurden sechs UE am Computer für die Videoproduktion investiert.

Die fertigen Filme wurden im Kurs während einer Preisverleihungszeremonie vorgespielt und es wurden die Gewinner in den Kategorien „Beste Filmmusik“, „Beste Videoeffekte“, „Bestes Originaldrehbuch“ und „Bester Film“ ermittelt.

Und der Oskar ging……

an Lore für die beste Filmmusik,
an Nico für die besten Videoeffekte,
an Cesca für das beste Originaldrehbuch, und
an Javi für den besten Film.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: