Telelernen & Blog

Vor kurzem war es endlich einmal so weit:  Aus privaten Gründen konnte ich nicht zum Unterricht, sondern musste zuhause bleiben, so dass tatsächlich die Gelegenheit für eine hundertprozentig virtuelle Lehr-/Lernphase gegeben war.

Als ich das am Tag zuvor den Lernern verkündete, waren alle ganz begeistert. Wir einigten uns auf einen gemeinsamen  synchrones Kommunikationsweg – in diesem Fall war es der Yahoo-Messenger, wo wir uns alle zu Unterrichtsbeginn treffen wollten. Das hat dann aber gar nicht geklappt, meine Konferenz-Einladung kam bei den Schülern nicht an, sie konnten sich nicht einloggen. Gott sei Dank gibt es ja immer noch das gute alte Telefon, das uns half, uns mit 30 Minuten Verspätung dann doch noch in einem einzigen Chat zusammenzufinden.

Einmal alle im gleichen „Raum“ ging es dann los: Die Moderation des Unterrichts lief über Windows Live Messenger, die Unterrichtsinhalte hatte ich hier in den Blog gestellt.

Erfahrungswerte:

  • es hat fast über zwei Stunden gedauert, bis ich die Lehrinhalte im Blog zusammengestellt und noch separat das Online-Geschehen per Messenger geplant hatte
  • die Lerner hatten großen Spaß beim Schreiben im Messenger (es ging allgemein recht heiter zu)
  • auf die Fehler in den Beiträgen der Lerner bin ich mit einer korrigierten Umformulierung in der Antwort eingegangen
  • die Aufgaben haben wir nicht schaffen können, weil wir erst viel zu spät richtig verbunden waren

Fazit:

  • Telelernphasen benötigen viel Zeit und müssen rechtzeitig geplant und vorbereitet werden
  • schon im Vorfeld muss genau klar sein, welcher Online-Kanal gewählt wird und wie alle dort hin kommen
  • man darf sich vom ersten Mal und seinen Problemen nicht abschrecken lassen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: