Zusammenleben

Foto: © funfriends.de

Zusammenleben in vielen Formen:

Nachdem wir uns im Unterricht Gedanken gemacht haben über die vielen verschiedenen Formen, in denen wir zusammen leben und über die Probleme, die dabei entstehen können, sehen wir uns nun ein paar Fallbeispiele genauer an.

Zu jedem Video beachten Sie bitte folgende Arbeitsschritte:

1. Sehen Sie sich die Videoclips zwei Mal an. Machen Sie beim zweiten Ansehen Notizen zu diesen Punkten:

a) Ausgangssituation

b) Probleme

c) Lösungen

Beispiel 1: Pflegefall zu Hause

(Hier geht es um die Schwierigkeiten, denen man gegenüber steht, wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird und die Angehörigen die Betreuung übernehmen. )

Beispiel 2: Zoff im Ruhestand

(Was passiert, wenn Eheleute aus dem Berufsleben ausscheiden und in Rente gehen? Wie kann sich der neue Lebensrhythmus der Partner auf das gemeinsame Leben auswirken? Dazu erfahren Sie mehr in diesem Clip.)

Beispiel 2: Mehrgenerationen-Wohnen in Herne

(Muss das Zusammenleben von alt und jung notwendigerweise zu Konflikten führen? Oder können vielleicht ältere Menschen vom Zusammenleben mit jüngeren profitieren und viceversa? Einen interessanten Vorschlag zum gemeinsamen, nicht familiären  Miteinander von alt und jung lernen Sie in diesem Video kennen.)

Nähere Informationen zum Projekt Wohnen in Gemeinschaft (WiG)

Beispiel 4: Einsamkeit

(In diesem Mitschnitt einer Radiosendung werden die Probleme von Menschen thematisiert, die sich einsam und allein fühlen und für die der Kontakt mit den Mitmenschen schwierig geworden. Wie man diese Probleme überwinden kann, hören Sie bitte während der ersten 7 Minuten der Sendung.)

Kennen Sie solche Situationen? Welche Lösung gefällt Ihnen, welche Lösungsvorschläge finden Sie nicht so gut? Was würden Sie tun, wenn Sie sich plötzlich in einer dieser Situationen wiederfinden würden? Das diskutieren wir morgen im Kurs.

Bis dahin viel Spaß beim Ansehen/Hören,

Ihre Doro

3 Antworten

  1. Vielen Dank, Patricio und Diana für die Kommentare und Tipps! Ich werde sie auf jeden Fall beachten und so wie Sie vorschlagen, Patricio, eine Einleitung zu den Videoclips hinzufügen! Schauen Sie bald wieder vorbei,
    Bis bald:
    Doro

  2. Die Website schwierig zu finden war……
    Es würde zu viel helfen wenn es eine kleine schriftliche Einleitung zu dem Thema gibt

  3. Ich habe nur wenig verstanden🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: